London Calling! Ausweitung des Wasabi Hot Cloud Storage auf der Vereinigten Königreich

Lindsay Daly
Lindsay Daly
01/04/2022

Vielleicht haben Sie es schon gehört: Wasabi hat vor kurzem eine neue Region mit 

Speicherzenrum in London angekündigt. Unsere erste im Vereinigten Königreich und die zweite in Europa. Das bedeutet für unsere Kund:innen und Partner:innen, dass somit ein schnellerer Zugang, mehr Konnektivität und eine größere Nähe zu all ihren mit Wasabi Hot Cloud Storage gespeicherten Daten geboten wird. Ein aufregender Meilenstein für Wasabi!

Großbritannien ist für uns ein Schlüsselmarkt – viele große Unternehmen speichern hohe Datenmengen und müssen zudem die Anpassungen in Echtzeit bewältigen, die zum einen durch den Brexit und zum anderen durch potenzielle Vorschriften erforderlich sind. Wir haben dafür gesorgt, dass unsere Infrastruktur vollständig skalierbar ist. So sind wir in der Lage, mit der steigenden Nachfrage und den sich ändernden Anforderungen in Großbritannien zu wachsen. Gleichzeitig können wir die Flexibilität beibehalten, die Wasabi zur ersten Wahl für alle macht, die Daten in diesem Land speichern wollen.

Die neue Region London ist nur die jüngste Station der europäischen Expansion von Wasabi. Im Jahr 2019 haben wir voller Stolz unsere erste EMEA-Region in Amsterdam eröffnet. Im Sommer 2021 folgten weitere gute Nachrichten: eine wichtige Vertriebspartnerschaft mit Exclusive Networks, einem der größten europäischen Distributoren für Cybersicherheit. 

Der Grund für unsere aggressive Footprint-Strategie? Wir konnten bereits 14.000 Kund:innen und mehr als 850 Vertriebspartner:innen in der gesamten EMEA-Region von den Vorteilen des einfachen und transparenten Preismodells von Wasabi überzeugen. Aber damit nicht genug: darüber hinaus rechnen wir dort mit einem fortlaufenden enormen Wachstum.

Wir wissen, dass unsere Kund:innen und Partner:innen ihre Daten in dem Land speichern wollen, in dem sie tätig sind – und das ganz unabhängig davon, was mit den verschiedenen Vorschriften in Großbritannien und Europa geschieht oder nicht. Da die Basis von Wasabi wächst, haben wir uns als Ziel gesetzt, die Speicheranforderungen jede:r Benutzer:in zu erfüllen. Wir wollen jedem die Möglichkeit geben, mit einem kosteneffektiven, leistungsstarken Cloud-Speicherservice selbst von Zuhause aus Höchstleistungen zu erzielen. Der sofortige und einfache Zugriff ohne zusätzliche Gebühren für Egress- oder API-Anfragen verringert den Aufwand, mit dem Unternehmen konfrontiert sind und macht den Cloud-Speicherprozess letztlich einfacher und intuitiver. Somit können sie sich entspannt auf die geschäftlichen Ziele fokussieren, anstatt auf die Komplexität des Datenspeicherns.

London ist dabei nur der Anfang – mit einem Blick auf das neue Jahr 2022 wollen wir bei Wasabi weiterhin dort Speicherzentren errichten, wo sie gebraucht werden. Wir sind stolz darauf, Hot-Cloud-Speicher zu liefern, der nicht nur erschwinglich, sondern vor allem auch skalierbar, sicher und jederzeit zugänglich ist. 

Das bedeutet, dass es keine stufenweise Verzögerung von Latenzzeiten gibt. Es sind Ihre Daten, und sie sollten genau dort sein, wo Sie sie brauchen. Kontaktieren Sie uns gerne unter [email protected], wenn Sie mehr erfahren möchten.

Lindsay Daly
Written By

Lindsay Daly